Aktuelles

"Adventskalender" in der Kirche Maria in der Zarten

Jeden Adventssonntag gibt es neue Couverts in unserem “Adventskalender” am Eingang der Kirche, die Sie gerne öffnen können.

Schauen Sie rein und entdecken Sie eine kleine Überraschung für den Weg in der Adventszeit.
Machen Sie mit bei unserem “Heiligenkalender” (an unserer Stellwand hinten in der Kirche). Für welche Anliegen würden Sie sich anrufen lassen?

 

 (E-Mail maria2punkt0-hinterzarten@gmx.de)

 

Herzlich Willkommen – Wir freuen uns über rege Teilnahme!

Februar 2024

No Events

Buchtipps

Erzählen als Widerstand. Haslbeck, Barbara; Heyder, Regina; Leimgruber, Ute; Sandherr-Klemp, Dorothee (Hg.); 1. Aufl. 2020. Informationen und Bestellung  unter: https://www.erzaehlen-als-widerstand.de/

Dreiundzwanzig Frauen berichten in diesem Buch von Missbrauch, den sie als Erwachsene im Raum der Kirche erfahren haben. Sie erzählen von spirituellem und sexuellem Missbrauch, immer auch von Machtmissbrauch. Dazu theologische Essays zu Hintergründen des Missbrauchs sowie weiterführende Adressen für Betroffene.

“Weil Gott es so will”. Frauen erzählen von ihrer Berufung zur Diakonin und Priesterin. Herausgeberin Philippa Rath ist Benediktinerin der Abtei St. Hildegard/ Rüdesheim-Eibingen. sie ist Mitglied des Synodalforums “Frauen in Diensten und Ämtern in der Kirche” beim Synodalen Weg.

150 Frauen, bekannte und unbekannte, erzählen von ihrer Geschichte mit Gott, dem Glauben und in der Kirche; wo sie Gottes Ruf vernahmen, zuerst zweifelten und schließlich Antwort gaben: ihr “Ja” als Diakonin, Priesterin, geistbegabten und geliebten Tochter Gottes.Missbrauchs sowie weiterführende Adressen für Betroffene.